Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ADAC erwartet volle Straßen zum Ferienbeginn

Ferienbeginn im Norden, Ferienende in Nordrhein-Westfalen - auf den Autobahnen in Niedersachsen und Bremen wird es am Wochenende voll. Die Knackpunkte sind bekannte Stellen.
Stau
Tausende Autos stecken in einem Stau fest. © Michael Kappeler/dpa/Symbolbild

Zum Beginn der Herbstferien in Niedersachsen und Bremen rechnet der ADAC mit vollen Autobahnen. Ab dem Freitagnachmittag, aber auch am gesamten Samstag und am Sonntag könne es immer wieder zu Staus kommen, teilte der ADAC mit. Besonders in Bereichen mit vielen Baustellen sollten sich Autofahrer auf längere Wartezeiten einstellen. Dies betreffe unter anderem die A1 in den Bereichen Osnabrück, Bramsche und Wildeshausen-Nord, die A2 im Bereich Helmstedt und die A7 bei Bad-Fallingbostel und im Dreieck Drammetal.

Auch in und um die Ballungsräume von Hannover, Bremen und Hamburg wird es nach Angaben des ADAC erfahrungsgemäß wieder voll. Neben Niedersachsen und Bremen starten auch die Schüler in Hamburg und Schleswig-Holstein in die Ferien. In Nordrhein-Westfalen geht die Ferienzeit zu Ende. Es ist daher mit einem erhöhten Rückreiseverkehr entlang der Nord-Süd-Verbindungen über die A1 und die A7 zu rechnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rheingau
Kultur
111 Flaschen Wein für Matthias Jügler
Barbra Streisand
Musik news
Streisand: Lovesong als Zeichen gegen Antisemitismus
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Niners Chemnitz
Sport news
Basketball-Boss nach Titel: «Für die Liga großartig»
Junge hört Musik über Kopfhörer
Familie
Volle Dröhnung - Kopfhörer für Kinder im Test