Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

50-Jährige in Osnabrück getötet - Lebenspartner festgenommen

Eine 50-jährige Frau ist in einem Osnabrücker Mehrfamilienhaus vermutlich von ihrem Lebenspartner getötet worden. Beamten fanden die schwer verletzte Frau, die erhebliche Stichverletzungen erlitten hatte, am Donnerstagabend in einer Wohnung, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Die Polizisten versuchten, der Frau zu helfen. Sie kam mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungswagen ins Krankenhaus. Dort starb sie wenig später. Der 52 Jahre alte Lebenspartner der Frau gilt nach Angaben eines Polizeisprechers als dringend tatverdächtig. Er wurde festgenommen.

Zuvor hatte ein 23-Jähriger der Polizei häusliche Gewalt in dem Mehrfamilienhaus gemeldet. Mehrere Streifenwagen fuhren zu dem Haus, vor dem die Beamten den 52-jährigen Tatverdächtigen und eine Tochter im Alter von 17 Jahren antrafen. Die 17-Jährige war während der Tat in der Wohnung, blieb aber unverletzt. Das Opfer und ihr Lebenspartner sollen nach ersten Ermittlungen zuletzt getrennt gelebt haben.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. In der Wohnung suchten Kriminaltechniker nach Spuren, dort wurde auch das mutmaßliche Tatwerkzeug, ein Messer, gefunden. Die 17-Jährige und drei Geschwister wurden von einem Notfallseelsorger betreut.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Apache 207
Musik news
Rapper Apache 207 meldet sich mit neuer Single zurück
Jared Leto
Tv & kino
Jared Leto kündigt Sci-Fi-Film «Tron: Ares» für 2025 an
Dwayne «The Rock» Johnson
Tv & kino
Dwayne Johnson und Michael Keaton unter Oscar-Helfern
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Christian Streich
1. bundesliga
Freiburgs Streich: Zukunft über Sommer hinaus bleibt offen
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute
Mode & beauty
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute