Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B105

Bei einem Unfall auf der B105 in Höhe Gelbensande nahe Rostock sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 52 Jahre alter Fahrer mit seinem Auto am Freitagnachmittag ungebremst auf den vor ihm fahrenden Wagen auf, wie die Polizei am Abend mitteilte. Er habe dann in den Gegenverkehr gelenkt - vermutlich um einen Aufprall zu verhindern. Dabei sei sein Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Sowohl der 52-Jährige als auch der Fahrer des entgegenkommenden Pkws kamen schwer verletzt in Krankenhäuser.
Warndreieck
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

An den Autos der beiden Verletzten entstand den Angaben zufolge Totalschaden. Ein Gutachter sollte den genauen Hergang des Unfalls ermitteln. Die B105 war auf Höhe Gelbensande noch am Abend voll gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Seattle Kraken - Edmonton Oilers
Sport news
NHL: Draisaitl trifft für Oilers bei Sieg gegen Grubauer
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent