39 Jahre alter Autofahrer mit über 3 Promille unterwegs

Die Polizei hat in Zinnowitz einen 39 Jahre alten Autofahrer mit 3,11 Promille Alkohol im Blut festgesetzt. Der stark alkoholisierte Mann war am Mittwochabend an einer roten Ampel eingeschlafen, wie die Polizeiinspektion am Donnerstag in Anklam mitteilte. Hinzugerufene Rettungskräfte blockierten demnach die Weiterfahrt und brachten den Mann nach Wolgast ins Krankenhaus. Hier wurde den Angaben zufolge Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Mann muss sich nun einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr stellen, wie es von der Polizei hieß.
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie reicht Klage gegen Brad Pitt ein
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Fußball news
SC Freiburg: Streich vor Europa-League-Spiel mit Corona infiziert
Auto news
Bodenhaftung und Beleuchtung: So radeln Sie sicher durch den Herbst
Job & geld
Versicherungsaufsicht: Restschuldversicherungen oft zu teuer
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: Hologramm-Telefonie: Vodafone und Co. arbeiten an der Kommunikation der Zukunft
Das beste netz deutschlands
Featured: Fokus unter iOS 16 einrichten: Mehr Konzentration am iPhone und iPad
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Polizei: Betrunkene Schiffsbesatzung aus dem Verkehr gezogen
Regional niedersachsen & bremen
Verkehrskontrolle: Polizei ermittelt gegen betrunkene Autofahrer
Regional niedersachsen & bremen
Verkehr: Sturzbetrunkener Vater mit Tochter im Auto unterwegs
Regional baden württemberg
Wolpertswende: Mit vier Promille und ohne Führerschein am Steuer
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: Kleinbus mit zwei betrunkenen Fahrern auf Usedom gestoppt
Regional sachsen anhalt
Anhalt-Bitterfeld: Auto setzt auf Parkplatz zurück: 18-Jähriger schwer verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Osnabrück: Autofahrer schläft nach Unfall seinen Rausch aus
Regional bayern
Kitzingen: Fahrerin mit 3,2 Promille gestoppt: Kind auf dem Rücksitz