Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Autounfall nach einem Vorfahrtsfehler sind in Tribsees (Vorpommern-Rügen) zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, waren drei Fahrzeuge in den Unfall am Morgen verwickelt. Nach ersten Untersuchungen hatte ein 59-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung die Vorfahrt eines Autos auf der Landstraße 192 missachtet. Beide Fahrzeuge kollidierten. Eines der Fahrzeuge wurde dabei gegen ein weiteres Auto geschleudert, was dahinter gewartet hatte.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. © Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Der 59-Jährige und die Fahrerin des zweiten Autos, das Vorfahrt gehabt hatte, wurden mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Ihre Autos seien Totalschäden gewesen. Die drei Insassen des dritten beschädigten Fahrzeugs blieben unverletzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: «100 Prozent Borusse»: Gladbach will Weigl dauerhaft binden
Musik news
Musikpreis: Beyoncé greift nach spektakulärem Grammy-Rekord
People news
Hollywood: Sylvester Stallone dreht mit Familie eine Reality-Serie
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar
Internet news & surftipps
Tech-Konzern: iPhone-Engpässe: Apple mit Rückgang im Weihnachtsquartal
Internet news & surftipps
Onlinehändler: Amazon-Gewinn bricht trotz deutlicher Umsatzsteigerung ein
Musik news
Musik: Glücklicher Schlagersänger - Tony Marshall wird 85 Jahre alt
Gesundheit
Gen-Analyse : Habe ich ein erblich bedingtes Krebsrisiko?