Frau rettet Urlauber und stirbt: Polizei ermittelt

Eine mutige Rettungsaktion ist am Ostseestrand auf Rügen für eine Frau tödlich ausgegangen. Sie konnte zwei junge Urlauber aus der starken Strömung holen. Dann verließen sie wohl die Kräfte.
Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Sie wollte zwei in Not geratenen Jugendlichen helfen und kam dabei selbst ums Leben: Nach einem tragischen Badeunfall in der Ostsee, bei dem auf der Insel Rügen eine Retterin starb, untersucht die Polizei weiter die genauen Umstände. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, wurde ein Todesermittlungsverfahren für die 57-jährige Frau von der Insel Rügen eingeleitet.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die Frau am Freitagabend am Strand von Thiessow auf der Rügen-Halbinsel Mönchgut zwei Jugendliche aus Niedersachsen aus den Wellen der Ostsee gerettet. Dabei war die 57-Jährige selbst in Not geraten. Sie konnte zwar noch bewusstlos aus dem Meer geholt werden, starb aber später in einer Klinik.

Laut Polizei waren ein 16-jähriges Mädchen und ein gleichaltriger Junge, Urlauber aus dem Landkreis Aurich, dort am Strand. Sie waren abends, als die Rettungstürme nicht mehr besetzt waren, bei starkem Wellengang Baden gegangen. Die Frau bemerkte, dass die Teenager wegen der Strömung nicht mehr an Land kamen und schwamm hinterher.

Nachdem sie und ein 49-jähriger Helfer die 16-Jährigen gerettet hatten, seien der Frau vermutlich die Kräfte ausgegangen, hieß es weiter. Zwei andere Strandgäste konnten die 57-Jährige zwar aus dem Wasser holen, aber sie sei bereits bewusstlos gewesen. Rettungskräfte konnten die Frau am Strand wiederbeleben. Sie kam in eine Klinik in Bergen auf Rügen, wo sie aber später starb. Die geretteten Jugendlichen wurden laut Polizei nur kurz von Mitarbeitern des Rettungsdienstes versorgt und blieben ansonsten unverletzt.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung
People news
Leute: Ein ratloser Schwarzenegger beim «Terminator»-Fan Söder
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Handy ratgeber & tests
Featured: AirPods Pro 2 vs. AirPods Pro: So hat Apple die In-Ear-Kopfhörer verbessert
Tv & kino
Neu im Kino: «Mutter»: Acht Mal Anke Engelke
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Rügen: Frau rettet Urlauber aus Ostsee und stirbt
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Rügen: Urlauber einen Tag nach Schwimmen tot aus Ostsee geborgen
Regional niedersachsen & bremen
Vorpommern-Rügen: Urlauber einen Tag später tot aus der Ostsee geborgen
Regional mecklenburg vorpommern
Notfall: Taxifahrer löst Rätsel um verschwundenen Urlauber auf Rügen
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: Berliner Segler kentern: Bei Großeinsatz gerettet
Regional mecklenburg vorpommern
Kommunen: Rügen: Vier Gemeinden erste Tourismusregion Deutschlands
Panorama
Unwetter: Deutscher und Schweizer von Blitz auf Mallorca erschlagen
Panorama
Spanien: Deutscher beim Baden auf Mallorca tödlich verunglückt