Männer in Torgelow schlagen Mann mit Schlagstock zusammen

Zwei Männer haben einen Mann in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit einem Baseballschläger-ähnlichen Schlagstock brutal zusammengeschlagen. Dieser befindet sich mit schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei Anklam mitteilte. Demnach war es am Donnerstagabend ersten Erkenntnissen zufolge auf dem Parkplatz eines Supermarktes zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen, einem 19-Jährigen und einem 41-Jährigen gekommen.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Der 20-Jährige soll im Verlauf des Streits das Schlagwerkzeug geholt haben, woraufhin er und der 19-Jährige auf das Opfer einschlugen. Als der 41-Jährige bereits am Boden lag, habe der 20-Jährige weiter damit auf ihn eingeschlagen. Beide Täter flüchteten laut Polizeiangaben anschließend mit einem Auto. Das Opfer kam per Helikopter in ein Krankenhaus.

Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Dem 20-Jährigen wurden durch Tests sowohl der Konsum von Alkohol als auch von anderen Drogen nachgewiesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Reise
Grünkohlsaison startet: Kohltouren nach Pandemie wieder gefragter
Das beste netz deutschlands
Featured: Apps funktionieren im WLAN nicht – oder nur langsam: Das kannst Du tun
Internet news & surftipps
Strukturwandel: Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer
People news
Ex-«Baywatch»-Star: Pamela Anderson freut sich aufs Alter
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee