Lastwagen brennt nach Unfall: Fahrer schwer verletzt

Ein 36 Jahre alter Mann ist mit seinem Lastwagen auf der Bundesstraße 110 bei Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verunglückt und schwer verletzt worden. Der Fahrer sei in der Nacht zum Freitag ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Der Lkw sei nach dem Unfall in Brand geraten. Aufgrund von Bergungsarbeiten blieb die Straße zunächst in beide Richtungen gesperrt.
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann zunächst mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der mit Lebensmitteln beladene Lastwagen brannte daraufhin in voller Ausdehnung. Nach Angaben des Polizeisprechers entstand ein Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Die Unfallursache blieb zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Musik news
Endlich tut es wieder weh: Elif zeigt auf ihrem neuen Album viel Gefühl
Tv & kino
Krimireihe: «Polizeiruf 110»: Solo-Auftritt von Kommissar Ross
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen