Mildes Herbstwetter in MV

Am verlängerten Wochenende sind in Mecklenburg-Vorpommern weiter milde Temperaturen zu erwarten. Der Oktober endet laut einer Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts (DWD) mit einem Mix aus Sonne und Wolken, Nebel und Wärme. So bleibt es am Samstag größtenteils bedeckt. Stellenweise kann es gerade im Westen Regen geben. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 Grad auf Rügen und 19 Grad im Landesinneren, wie es weiter hieß.
Wassertropfen auf den Blättern einer Pflanze in einer Gärtnerei. © Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Am Sonntagmorgen ist laut DWD noch mit Wolken und Nebel zu rechnen. Ab mittags soll die Sonne herauskommen. Es bleibt trocken und freundlich bei bis zu 20 Grad.

Erst im Laufe des Montags ziehen neue Wolken auf. Bei 15 bis 18 Grad soll es zum Beginn der neuen Woche trocken sein. Der Wind weht die meiste Zeit schwach. Nachts liegen die Temperaturen stets zwischen 8 und 12 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Nürnberg besiegt Düsseldorf im Elfer-Krimi
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien