SSC-Coach lobt Team: «Immer den Glauben behalten»

Felix Koslowski ist nach dem umkämpften Sieg seiner Volleyballerinnen im Bundesliga-Spiel beim VfB 91 Suhl am Mittwochabend voll des Lobes. «Das waren drei richtige Big Points. Hier in Suhl zu gewinnen ist nie einfach. Ich freue mich einfach, dass wir bei Rückständen immer den Glauben behalten, dass wir den Satz drehen können, dass unser Momentum kommt», sagte der Trainer. Seine Mannschaft hatte beim 3:1 (28:26, 20:25, 26:24, 27:25) mehrfach Nervenstärke bewiesen.
Trainer Felix Koslowski vom SSC Palmberg Schwerin jubelt an der Seitenlinie. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Abgesehen vom deutlichen Ausgang des zweiten Satzes war es über 117 Minuten Spielzeit eine Achterbahn der Gefühle für beide Mannschaften gewesen. Der SSC hatte in den drei Sätzen, die erst in der Verlängerung entschieden wurden, jeweils das bessere Ende für sich. Im ersten Durchgang hatten die Mecklenburgerinnen eine klare Führung aus der Hand gegeben und mussten schließlich auch noch einen Satzball gegen sich hinnehmen. Ähnlich dramatisch verlief der entscheidende vierte Durchgang. Schwerin lag klar zurück und hatte zwei Satzbälle gegen sich. Beide wehrte das Team ab und nutzte den ersten Matchball.

Dass der SSC sein viertes von fünf Spielen gewonnen hat und damit Anschluss an die Tabellenspitze hält, schrieb Koslowski aber nicht nur den Comeback-Qualitäten seiner gesamten Mannschaft zu. Weil die angeschlagene Libera und Kapitänin Anna Pogany fehlte, lag die Verantwortung in der Abwehr vor allem bei Patricia Nestler. «Der Druck auf sie war extrem hoch, das darf man nicht unterschätzen. Du kriegst alle Aufschläge, alle testen dich und du weißt genau, wenn ich jetzt wegbreche, dann ist es aus hier», sagte Koslowski und betonte: «Ich bin stolz auf sie. In Suhl ist es speziell zu spielen bei der extrem aufgeheizten Atmosphäre.»

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
NBA: Lakers-Trainer lobt Schröder: «Ein Vergnügen»
People news
Schauspielerin: Berben: Solidarität mit Protesten im Iran ist unverzichtbar
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Auto news
Jahrgang 2015 bis 2019: Lohnt der VW Caddy IV als Gebrauchter?
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball: Schweriner SC vor Pokal-Revanche in Wiesbaden
Regional mecklenburg vorpommern
SCC-Trainer: Koslowski: «Ärgerlich, dass wir nichts mitnehmen»
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball-Bundesliga: Schwerin nach klarem Sieg in Vilsbiburg weiter obenauf
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball: Schweriner Volleyballerinnen mit klarem Sieg zum Saisonstart
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball-Bundesliga: Schwerins Volleyballerinnen gewinnen Krimi in Suhl
Regional mecklenburg vorpommern
Bundesliga: Schwerins angeschlagene Volleyballerinnen in Suhl gefordert
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball: SSC-Coach Koslowski nach Pokal-Sieg mit Lob für Gegner
Regional mecklenburg vorpommern
Volleyball: Pokal: SSC nach klarem Sieg im Viertelfinale