Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Viele Glätteunfälle in Mecklenburg-Vorpommern

Wegen glatter Straßen ist es in Mecklenburg-Vorpommern zu zahlreichen Verkehrsunfällen gekommen, zum Teil mit Schwerverletzten und einem Toten. Im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock wurden die Einsatzkräfte nach eigenen Angaben am Freitag zu 41 Unfällen gerufen. 14 Menschen wurden dabei teils schwer verletzt, ein 22-Jähriger starb. Mehrere Autos kamen laut Polizei etwa auf der Autobahn 24 im Landkreis Ludwigslust-Parchim von der Fahrbahn ab. Dabei wurde ein Kleinkind leicht verletzt.
Glatteis
Autos fahren auf Glatteis. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

In Neubrandenburg rückte die Polizei zu mehr als 20 Einsätzen wegen Glätteunfällen aus, vor allem in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald. Ein Autofahrer geriet auf der Bundesstraße 104 in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem anderen Wagen zusammen. Dabei wurden die 46-jährige Fahrerin des anderen Wagens und ihre 12-jährige Beifahrerin leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tulsa King: Wie geht es in Staffel 2 mit Dwight weiter?
Tv & kino
Tulsa King: Wie geht es in Staffel 2 mit Dwight weiter?
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten