Unfall vor Autobahnkreuz Schwerin: Mann schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 zwischen Ludwigslust und dem Kreuz Schwerin hat ein 65-jähriger Mann schwere Verletzungen davongetragen. Sein Wagen sei am Mittag aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, teilte die Polizeiinspektion in Ludwiglust am Dienstag mit. Das Auto kollidierte demnach zunächst mit der rechten Außenschutzplanke und wurde dann auf die linke Seite geschleudert.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Den Angaben nach musste die Autobahn aufgrund der Rettungsmaßnahmen für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden. Der schwer verletzte Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf rund 45.000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Antikriegsdrama: «Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert
People news
Elvis-Tochter: Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten