Unfälle: Polizei nimmt E-Bikes und Roller stärker ins Visier

Die Polizei nimmt im Juni in Mecklenburg-Vorpommern Elektroräder und E-Roller stärker ins Visier. Ursache ist die stark gestiegene Nutzung dieser Zweiräder mit E-Motor, die zu steigenden Unfallzahlen führt, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte. Im Land gibt es jeden Monat Schwerpunktkontrollen unter einem besonderen Thema - im Juni heißt dies: «Fahrräder/E-Scooter/Pedelecs».
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Es verunglückten 2021 im Nordosten 1526 Fahrradfahrer, darunter etwa 180 E-Biker, was einem Anteil von 12 Prozent entspricht. Im Jahr 2020 gab es 1668 verunglückte Radfahrer, wobei etwa 10 Prozent auf Räder mit E-Motoren entfielen. 2019 lag dieser Anteil noch bei 7 Prozent. Zuletzt wurde vor gut einer Woche in Binz auf Rügen ein 32 Jahre alter E-Bikefahrer lebensgefährlich verletzt, als er die Kontrolle über sein Elektro-Mountainbike verlor und gegen eine Laterne prallte.

Wachsender Beliebtheit erfreuen sich sogenannte S-Pedelecs, die sogar bis zu 45 Stundenkilometer schnell sein können. Besonders kontrolliert werden sollen die richtige Fahrtrichtung, Reifen und Beleuchtung. Laut Polizei müssen Kinder bis acht Jahre auf dem Gehweg fahren, Kinder bis zehn Jahre dürfen es. Wer Kinder diesen Alters per Rad begleitet, dürfe das als Aufsichtsperson ebenfalls.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Kriminalität: Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Verkehr: Zahl der Pedelec-Unfälle stark gestiegen
Panorama
«Erfolgsgeschichte»: Tiefststand bei Verkehrsunfällen mit Kindern
Regional mecklenburg vorpommern
Ferieninsel: Wieder mehr Fahrraddiebstähle auf Usedom
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Nach Rad-Unfällen: Polizei intensiviert Zweiradkontrollen
Panorama
Studie: Jeder sechste Schüler Opfer von Cybermobbing
Regional thüringen
Bundesländervergleich: Thüringer Viertklässler schneiden schlechter ab
Auto news
Runderneuertes ABS: So sollen E-Bikes sicherer bremsen
Panorama
Statistik: Jeder Zehnte lebt in einer überbelegten Wohnung