Tribsees: Autobahn 20 am Dienstag komplett gesperrt

Im Bereich der Großbaustelle bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist die Autobahn 20 am Dienstag komplett gesperrt worden. Die Sperrung wird nach Angaben der Autobahn GmbH bis 18.00 Uhr dauern. Auf der Richtungsfahrbahn Lübeck muss ein Kran aufgebaut werden, wie als Begründung mitgeteilt wurde.
Ein Absperrband der Polizei. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Im Oktober 2017 war die A20 zwischen den Anschlussstellen Bad Sülze und Tribsees zunächst auf etwa 40 Meter Länge und 2,5 Meter Breite abgesackt. Mit der Zeit weitete sich das Loch jedoch auf über 90 Meter aus. Ein Gutachten der Technischen Universität Berlin nannte jüngst den Bruch mehrerer Säulenreihen, die den Untergrund stabilisieren sollten, als Grund. Aber auch eine hohe Beanspruchung und das Absinken des Grundwassers hätten zum Absacken der Fahrbahn beigetragen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Schweizer Nationalmannschaft: Torwart Sommer zockt im Training um Geld - und gewinnt oft
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Tribsees: Erneute Komplettsperrung der A20 am Donnerstag
Regional mecklenburg vorpommern
Autobahnkollaps: Gutachten zu A20-Loch: Bautechnik Hauptursache für Absacken
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: A20 bei Tribsees erneut für einen Tag gesperrt
Regional baden württemberg
Bauarbeiten: A20 bei Tribsees für einen Tag gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Bau: A20 bei Tribsees erneut komplett gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Autobahnloch: A20 bei Tribsees erneut für einen Tag gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Abgesackte Autobahn: Erneut Komplettsperrung der A20
Regional mecklenburg vorpommern
Großbaustelle: A20 bei Tribsees wieder für einen Tag gesperrt