Tödlicher Unfall südlich von Plau am See

Ein Autofahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall südlich von Plau am See (Ludwigslust-Parchim) ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Wagen nach ersten Erkenntnissen mit hoher Geschwindigkeit bei Ganzlin gegen einen Baum gefahren. Das Auto wurde komplett zerstört, Teile flogen mehrere Meter weit. Der Fahrer starb am Unfallort. Warum der Fahrer nach rechts von der Landesstraße 17 abkam, sei noch unklar. Die Straße Richtung Lübz wurde gesperrt. 
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
People news
Adel: Haakon und Mette-Marit planen gemeinsame Geburtstagsparty
Wohnen
Leitung geplatzt?: Wer nicht heizt, riskiert Versicherungsgelder
Internet news & surftipps
Elektronik-Branche: Sony erhöht Gewinnprognose wegen Playstation 5
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Auto news
ADAC-Staubilanz 2022: Deutsche verbrachten weniger Zeit in Staus
People news
Fernsehen: Judith Rakers: Stadtleben passte nicht mehr richtig