Schwerin will nur 300 E-Roller: Rostock hat 2000

17.05.2022 Die Landeshauptstadt Schwerin ist bei E-Rollern restriktiv. Die Verwaltung erlaubte jetzt einem zweiten gewerblichen Anbieter, 100 Scooter auf die Straßen zu bringen. Damit gebe es nun 200 Roller von zwei gewerblichen Anbietern, sagte eine Sprecherin der Stadtverwaltung am Dienstag. Eine von der Stadt zuvor festgelegte Obergrenze besagt demnach, dass nicht mehr als 300 E-Roller genehmigt werden sollen. In Rostock sind laut der Sprecherin derzeit 2000 E-Scooter im Einsatz.

Ein Parkplatz für E-Scooter (E-Roller) ist in der Altstadt ausgewiesen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Die Scooter sind des einen Freud, des anderen Leid: Sie ermöglichen ein schnelles Fortkommen im Stadtverkehr, können aber zum Ärgernis werden, wenn sie auf Gehwegen abgestellt werden und diese verstopfen.

«Die Stadtverwaltung hat kein Interesse daran, dass in Schwerin eine größere Anzahl an E-Scootern bereitgestellt wird», stellte die Sprecherin klar. Sie würden nach den bisherigen Erfahrungen in Schwerin lediglich für solche Strecken genutzt, die sonst zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. CO2-Einsparungen seien in der Landeshauptstadt wegen der kurzen Wege durch den Verleih von E-Scootern nicht zu erwarten. Die Roller würden eher als ein Angebot für Touristen und den Freizeitbereich angesehen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Favoritenrolle bis TV: Alles zum Wimbledon-Viertelfinale

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Nokia G21 im Test: Einsteiger-Smartphone mit Update-Garantie

Musik news

Top Ten: Halbjahrescharts: Rammsteins «Zeit» ganz vorne

Internet news & surftipps

Umfrage: Viele Deutsche greifen wieder zum Festnetz-Telefon

Tv & kino

Neuer Kinofilm: Elyas M'Barek trägt für neuen Film Klitoris-Hut

Games news

Featured: Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Juli 2022 in der Liste

Auto news

Baujahr 2014 bis 2022: So schneidet der Toyota Aygo II beim Tüv Report ab

Wohnen

Energiesparen: Was kann ich eigentlich mit 1 Kilowattstunde machen?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Verkehr: Erste Parkplätze für E-Scooter in Baden-Württemberg

Regional nordrhein westfalen

Gericht: Eilantrag von Blindenverein abgelehnt: Verbot von E-Scootern

Panorama

Mobilität: Unfälle mit E-Scootern in Berlin mehr als verdoppelt

Regional mecklenburg vorpommern

Roller-Streife: Norderneyer Polizei testet erste E-Scooter

Panorama

Studie: Hohe Dunkelziffer bei Scooter-Unfällen

Regional mecklenburg vorpommern

Hohe Dunkelziffer bei Scooter-Unfällen: Helmpflicht sinnvoll

Regional hessen

Elektroroller: Gelbe Karten für E-Scooter-Falschparker

Auto news

Helmpflicht sinnvoll: Studie: Mehr E-Scooter-Unfälle als offiziell erfasst