Nach Rostock bekommt Stralsund eine Fahrradstraße

Nach Rostock bekommt nun auch Stralsund eine Fahrradstraße: Am 26. August soll die «Radroute Franken» als erste auf innerörtlichen Nebenstraßen ausgewiesene Fahrradstraße eröffnet werden, wie die Hansestadt am Mittwoch mitteilte. Über die gesamte Strecke von rund 1,8 Kilometern müsse Radfahrenden Vorrang eingeräumt werden.
Eine Fahrradampel zeigt Grün. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In Rostock war im Mai die zentrale Lange Straße zur Fahrradstraße erklärt worden. Autos, Motorräder und Fahrräder dürfen dort maximal 30 Kilometer pro Stunde fahren. Mit dem Zusatzschild «Anlieger frei» wird geregelt, dass nur Autos einfahren dürfen, die zu einem anliegenden Grundstück oder Geschäft wollen. Der Test ist zunächst auf ein Jahr begrenzt. In der Straße fahren auch Straßenbahnen. Weitere Fahrradstraßen sind in Rostock geplant.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Tokio Hotel: Bill Kaulitz will nicht ohne Zwillingsbruder Tom sein
Fußball news
Europa League: Unioner Stresswochen nun auch noch mit Malmö-Nachspiel
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Wohnen
Energiespartipp: Elektro-Durchlauferhitzer: Warmwassertemperatur drosseln
Das beste netz deutschlands
Point-and-Click: «Return to Monkey Island»: Comeback der Möchtegern-Piraten
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Lange Straße in Rostock ist nun eine Fahrradstraße
Auto news
Verkehrswende : Fahrradstraßen: Nebeneinander radeln stets erlaubt
Regional hamburg & schleswig holstein
Verkehr: Taxifahren in Hamburg seit Mittwoch deutlich teurer