Zeitkapseln der St. Nikolai-Kirche geöffnet

06.07.2022 Im Rahmen der Renovierungsarbeiten an der St. Nikolai-Kirche in Wismar haben die Zeitkapseln in der Turmbekrönung ihr Geheimnis gelüftet. Diese waren in den kupfernen, ehemals vergoldeten Kugeln auf der Turmspitze verborgen und enthielten unter anderem eine Urkunde mit Informationen über die letzte Renovierung des Kirchturms nach dem Zweiten Weltkrieg, wie die Hansestadt am Mittwoch in Wismar mitteilte.

Zeitdokumente und Briefe aus den Jahren 1966/1967 liegen auf einem Tisch. © Jens Büttner/dpa

Das auf den 12. September 1966 datierte Dokument lobt die Anstrengungen der Verantwortlichen in der damaligen DDR für die Erhaltung des Bauwerkes, welches als einzige Kirche bei der Bombardierung vom 14. auf den 15. April 1945 verschont geblieben sei.

Das Schriftstück sowie der gesamte restliche Inhalt der Zeitkapsel wurde dem Stadtarchiv von Wismar übergeben. Die Urkunde ist laut Stadt das zweitjüngste dort verwahrte Dokument, nur die Urkunde zur Aufnahme der Altstadt in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes ist demnach jünger. Nach Abschluss der seit Februar laufenden Sanierungsarbeiten am Kirchturm, dessen Außenfassade und Dach erneuert wird, soll die Zeitkapsel neu befüllt werden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

Internet news & surftipps

Britischer Fußballclub: Musk bei Twitter: «Kaufe Manchester United. Gern geschehen»

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich ein Insektenforscher?

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Unwetter: Notsicherung: Tornado verschob Kirchendach um 30 Zentimeter

Reise

Weltpilgertag: Jacobswege in Deutschland immer beliebter

Regional sachsen anhalt

Bundesgerichtshof: «In Stein gemeißelter Antisemitismus»: Prozess um «Judensau»

Panorama

Justiz: BGH verhandelt zur «Judensau» an Wittenberger Stadtkirche

Inland

Geschichte: BGH will antijüdisches Kirchen-Relief gründlich prüfen