Schwesig unterstützt Heils Pläne für soziales Klimageld

28.05.2022 Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) unterstützt die Pläne von ihrem Parteikollegen und Bundessozialminister Hubertus Heil für ein sogenanntes soziales Klimageld. Die steigenden Energiepreise seien vor allem für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen eine Belastung, erklärte Schwesig am Samstag. «Das kurzfristige Entlastungspaket des Bundes ist ein erster wichtiger Schritt, aber es ist ein langfristiges Konzept wie das soziale Klimageld notwendig.» Dabei müssten auch die Rentnerinnen und Rentner berücksichtigt werden. «Viele haben nur eine kleine Rente und müssen deshalb auch unterstützt werden», sagte Schwesig. «Wir werden beim Klimaschutz nur dann erfolgreich sein, wenn auch alle in Deutschland daran mitwirken können.»

Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht. © Jens Büttner/dpa/Archivbild

Heil hatte in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag) angekündigt, das soziale Klimageld für Menschen mit einem monatlichen Bruttoeinkommen von unter 4000 Euro einführen zu wollen. Es solle einmal im Jahr ausgezahlt werden. Über die genaue Staffelung und den Umfang sei in der Koalition noch zu sprechen.

Kritik kam von der AfD-Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern. Ihr finanzpolitischer Sprecher Martin Schmidt forderte Entlastungen an anderer Stelle. «Ohne CO2-Abgabe und mit Steuersenkungen braucht dann auch niemand Almosen in Form eines Klimageldes.»

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: FC Bayern verhandelt mit Sevilla über Nianzou-Transfer

Auto news

Kohle vor Fahrgast: Was der Energievorrang für Bahnkunden bedeutet

Reise

Nach Waldbrand: Tourismusverband wirbt für Urlaub in Sächsischer Schweiz

Internet news & surftipps

Studie: Jugendliche etwas weniger online - aber mehr als vor Corona

Musik news

Tonträger: Totgesagt und doch noch da: 40 Jahre Musik-CD

People news

US-Rapper: Asap Rocky wegen Schusswaffen-Vorfalls angeklagt

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Motorola Moto G42 im Test: Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Tv & kino

Phantastische Tierwesen: Mads Mikkelsen, Johnny Depp und Grindelwald

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Entlastungen: Heil will Klimageld unter 4000 Euro Einkommen

Inland

Verbraucher: Ramelow: Gezielt Menschen mit geringem Einkommen entlasten

Regional hamburg & schleswig holstein

Bundesregierung: Touré unterstützt Berliner Plan zur Abschaffung von Hartz IV

Inland

Entlastungen: SPD pocht auf Klimageld

Inland

Preise: Heil trotz Kritik bei «sozialem Klimageld» zuversichtlich

Inland

Hartz IV: Bürgergeld-Pläne nehmen Gestalt an - Höhe offen

Inland

Soziales: Scholz sagt Bürgergeld ab 2023 zu - FDP hat Änderungswünsche

Inland

Ampel-Koalition: FDP pocht bei Bürgergeld auf Sanktionen