Kritik: Backhaus berät mit Verbänden über Schweinepestzaun

24.05.2022 Nach Kritik großer Naturschutzverbände am Schweinepestzaun an der Grenze von Mecklenburg-Vorpommern zu Polen berät Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Mittwoch mit Verbandsvertretern. Die Deutsche Umwelthilfe, die Deutsche Wildtier Stiftung, der Nabu, der Verein Rewilding Oder Delta und der WWF hatten den Zaun als tödliche Falle für Wildtiere wie Rehe, Hirsche oder auch Wölfe kritisiert. Backhaus wolle wenig ändern, hatten sie moniert. Das Land habe sogar eine zweite Zaunreihe entlang der polnischen Grenze gebaut.

Till Backhaus (SPD), Umweltminister von Mecklenburg-Vorpommern. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Der Schutzzaun soll verhindern, dass Wildschweine, die mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert sein könnten, von Polen nach Mecklenburg-Vorpommern gelangen. In Polen ist die Afrikanische Schweinepest unter Wildschweinen wiederholt nachgewiesen worden. Mecklenburg-Vorpommern hat seit dem vergangenen Jahr ebenfalls Fälle - nicht an der Grenze zu Polen, sondern im Westen des Bundeslandes, im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Tiere: Schweinepest-Zaun: Vier tote Rehe und Hirsche in einem Jahr

Regional mecklenburg vorpommern

Vorpommern-Greifswald: Auto weicht Wildschwein aus: Fahrer verletzt, Auto kaputt

Regional mecklenburg vorpommern

Tierdrama am Schweinepest-Zaun soll Ende haben

Regional mecklenburg vorpommern

Schweinepest: Tote Rehe: Neuer Zaun im Nationalpark ist fertig

Regional berlin & brandenburg

Schweinepest: ASP-Schutzzaun an der Grenze fertig: Restriktionen fallen

Regional mecklenburg vorpommern

In Saison 20/21 die meisten Wildschweine in MV geschossen

Reise

Angst vor Schweinepest: Nationalpark Harz: Speiseabfälle gehören nicht in die Natur

Regional mecklenburg vorpommern

Drama der toten Rehe könnte mit Zaun-Verlegung enden