Ansturm auf die Ostseeküste am Samstag ausgeblieben

Die Zahl der Badegäste zum Start der Sommerferien-Saison an der Ostsee hat sich am Samstag trotz heißer Temperaturen und blauem Himmel zunächst in Grenzen gehalten. Zum Start der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen sprach die Deutsche Bahn zwar von einem «regen Reiseverkehr in die Urlaubsgebiete», an den Küsten war davon jedoch noch nicht viel zu sehen. Auch die Polizei meldete kein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Straßen im Land.
Die ersten Badegäste haben sich für den Tag eingedeckt und genießen die Sonne. © Lars Klemmer/dpa/Illustration

Grund für die Zurückhaltung der Badegäste könnten die Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sein, der für den Nachmittag vor extremen Unwettern in allen Kreisen Mecklenburg-Vorpommerns warnte. Bis zu 70 Liter Regen pro Quadratmeter könnten an einigen Orten vom Himmel fallen, dazu Windböen von 60 Stundenkilometer und Hagel.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Verleihung: Drei Rap-Stars geben bei den MTV Awards den Ton an
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo fehlen drei Zentimeter zum Sieg
People news
USA: Mutmaßlicher Rushdie-Attentäter wird offiziell angeklagt
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
People news
Norwegisches Königshaus: Äußerst beliebt: Kronprinzessin Mette-Marit wird 49
Job & geld
Mieter oder Eigentümer: Steigende Gaspreise: Wann kommen die Kosten bei mir an?
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Wetter
Wetter: Mix aus Unwettern und Hitze zum Wochenstart
Regional rheinland pfalz & saarland
Unwetter: Viele Gewitter, aber keine großen Schäden
Regional mecklenburg vorpommern
Wetter: Deutscher Wetterdienst warnt erneut vor Unwetter
Regional mecklenburg vorpommern
DWD: Im Norden sind am Freitag extreme Orkanböen möglich
Regional baden württemberg
Hunderte Sturmeinsätze im Norden: Keine größeren Schäden
Regional bayern
Wetter: Heftige Gewitter mit Hagel, Sturm und starkem Regen
Regional mecklenburg vorpommern
Gewitter: Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwetter im Nordosten
Regional mecklenburg vorpommern
Wetter-Warnung: Blitz, Donner und Tornado-Gefahr: Unwetterrisiko in NRW