Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Toter Junge: Polizei hört erneut Dorfbewohner an

Nach dem gewaltsamen Tod des Sechsjährigen in einem Dorf bei Neubrandenburg gehen Ermittler nun in die Offensive. Ab Mittwoch sollten wieder Dorfbewohner befragt werden. Es gebe neue Ermittlungsansätze.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Knapp eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines Sechsjährigen in Pragsdorf (Mecklenburgische Seenplatte) stehen wieder Befragungen an. Mehrere Kriminalisten werden in dem Dorf bei Neubrandenburg bei Bewohnern klingeln, um sie nochmals zu befragen, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch erläuterte. Durch die intensiven Ermittlungen der vergangenen Tage gebe es «neue Ermittlungsansätze», die mit weiteren Fragen überprüft oder verifiziert werden sollen. Details könnten aus ermittlungstaktischen Gründen aber derzeit nicht genannt werden.

Zudem könne es sein, dass jemand bei der ersten Befragung nach der Gewalttat am Abend des 14. September vergessen habe, etwas zu erwähnen. Die Ermittler nähmen jeden Ansatz ernst und gingen allem nach, sagte die Sprecherin. Wer nicht angetroffen werde, bekomme einen Zettel mit den Kontaktdaten der Beamten, damit man sich möglichst schnell melden kann.

Der Sechsjährige war am vergangenen Donnerstagabend nach großer Suche mit schwersten Stichverletzungen in einer Hecke am Bolzplatz des Dorfes unweit eines Sees gefunden worden. Alle Versuche, ihn wiederzubeleben, blieben erfolglos. Der Junge war am Nachmittag zum Spielen gegangen, aber nicht wie vereinbart nach Hause gekommen. Die Eltern meldeten ihn als vermisst. Die Obduktion ergab, dass er erstochen wurde - mit einem bisher unbekannten Stichwerkzeug.

In dem Zusammenhang warten die Ermittler auch dringend auf Ergebnisse der Kriminaltechnik. Am LKA werden vor allem Spuren ausgewertet, die an der Kleidung des Kindes und an einem Messer gefunden wurden, das am Freitag in einem Gestrüpp gefunden worden war und als Tatwaffe in Frage kommen soll.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Last Epoch: Alles, was Du über das Action-Rollenspiel wissen musst
Games news
Last Epoch: Alles, was Du über das Action-Rollenspiel wissen musst
Waffe
Tv & kino
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Apache 207
Musik news
Rapper Apache 207 meldet sich mit neuer Single zurück
Facebook-Konzern Meta
Internet news & surftipps
Meta will Verträge mit australischen Medien nicht verlängern
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute
Mode & beauty
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute