CDU fordert Landeshilfe für überfüllte Tierheime

Angesichts stark geforderter Tierheime in Mecklenburg-Vorpommern braucht es aus Sicht der CDU-Fraktion ein Hilfsprogramm der Landesregierung für die betroffenen Einrichtungen. Die Regierung habe eine Mitschuld an der Situation, «deswegen ist Tierschutzminister Backhaus jetzt gefordert, Kommunen, aber auch private Träger von Tierheimen zumindest zu ertüchtigen, dem Ansturm auch gerecht zu werden», sagte die artenschutzpolitische Sprecherin Beate Schlupp am Mittwoch in Schwerin.
Am Straßenrand zeigt ein großes Schild den Weg zum Tierheim. © Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Fraktion wirft der rot-roten Koalition zudem Ignoranz bei der Umsetzung des Landtagsbeschlusses zu einer Kennzeichnungspflicht für Hunde und Katzen vor und verweist auf Forderungen des Tierschutzbundes.

Kerstin Lenz vom zuständigen Landesverband hatte zuvor gegenüber der Deutschen Presse-Agentur von einer verpassten Chance für mehr Tierwohl gesprochen. Vorschläge des Tierschutzbundes für die neue Hundehalterverordnung für gefährliche Hunde seien nicht berücksichtigt worden, etwa dass sich potenzielle Halter vorher mit den Tieren beschäftigen müssen.

Die Tierheime im Land berichten aktuell von einer großen Zahl an abgegebenen Tieren, die in den letzten zwei Jahren angeschafft worden seien. Den Angaben zufolge wachsen besonders verhaltensauffällige Hunde ihren Besitzern über den Kopf.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Kriminalität: Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Tiere
Schwer vermittelbare Hunde: Corona sorgt für vollere Tierheime
Regional mecklenburg vorpommern
Tiere: Corona sorgt für volle Tierheime: Schwer vermittelbare Hunde
Panorama
Tiere und Pandemie: «Komplett unsozialisiert»: Probleme mit «Corona-Hunden»
Regional rheinland pfalz & saarland
Tiere: «Corona-Hunde» bereiten Probleme
Tiere
Opfer der Pandemie: «Corona-Hunde» bereiten Tierheimen Probleme
Regional hamburg & schleswig holstein
Landtag: FDP: Wegfall der Hundesteuer bei Tieren aus Tierheimen
Regional sachsen
Corona: Überforderte Hundehalter bringen Tierheime in Probleme
Regional berlin & brandenburg
Tierschutz: Überlastung: Tierheime in Brandenburg verfügen Aufnahmestopp