Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tausende Liter Gülle und Jauche bei Unfällen ausgetreten

Gülle, Jauche, Öle: Im vergangenen Jahr sind beim Hantieren mit wassergefährdenden Stoffen oder bei deren Transport im Nordosten 134 500 Liter ausgelaufen. Davon konnte nur knapp ein Drittel aufgefangen werden, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. Der Rest gelangte in die Umwelt.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Das Amt zählte 15 Unfälle. Bei den zwei schwersten flossen demnach 90 500 Liter Jauche, Gülle und andere in der Landwirtschaft anfallende Stoffe aus.

Von den Schadstoffen, die nicht aufgefangen werden konnten, war den Angaben zufolge das Flussgebiet Warnow/Peene betroffen. Es handelte sich demnach um insgesamt 90.700 Liter. Die Unfallursache konnte laut Amt in 8 der 15 Fälle ermittelt werden. In sechs Fällen waren es demnach Verhaltensfehler und in zwei Fällen Materialmängel.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Neu bei Netflix im April 2024: Rebel Moon Teil 2 und Ripley mit Andrew Scott
Tv & kino
Neu bei Netflix im April 2024: Rebel Moon Teil 2 und Ripley mit Andrew Scott
König Harald V. von Norwegen
People news
Norwegens König braucht permanenten Herzschrittmacher
Nastassja Kinski und Christian Quadflieg
Tv & kino
Nastassja Kinski will eine Entschuldigung
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
Eine Person sieht auf ein Smartphone-Display
Das beste netz deutschlands
Gefälschte Paketbenachrichtigungen per Mail und SMS
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Handy ratgeber & tests
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Thomas Tuchel
Fußball news
Bayerns Comeback-Plan gegen Lazio: Irgendwie durchtucheln
Eine Katze schlüpft durch eine Öffnung
Tiere
Was tun, wenn es meiner Katze zu laut wird?