Drese: Wichtig, dass Nikolaussportfeste stattfinden

Sportministerin Stefanie Drese hat das Engagement der Sportjugend MV gelobt und sich begeistert von den Spiel- und Bewegungsangeboten beim Nikolaussportfest für Familien mit Klein- und Vorschulkindern in Schwerin gezeigt. «Gerade Kinder haben unter den vielen coronabedingten Einschränkungen gelitten. Umso schöner und wichtiger ist es, dass Veranstaltungen wie die Nikolaussportfeste in diesem Jahr wieder stattfinden können», sagte die SPD-Politikerin am Samstag.
Stefanie Drese, Sozial-, Sport- und Gesundheitsministerin Mecklenburg-Vorpommerns. © Jens Büttner/dpa/Archivbild

Die überall im Land veranstalteten Nikolaussportfeste bilden den Jahresabschluss des Programms «KinderBewegungsLand (KBL)». In diesem Jahr gab es bei dem Programm 193 Kooperationen von 100 Sportvereinen mit 171 Kitas. Damit erhielten nach Ministeriumsangaben rund 4000 Kinder ein zusätzliches wöchentliches Bewegungsangebot. Das Programm wird vom Land jährlich mit 120.000 Euro gefördert. In den Jahren 2021 und 2022 gab es zusätzlich noch Bundesmitteln aus dem Programm «Aufholen nach Corona».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson