13,5 Millionen Euro für Sanierung der «Gorch Fock 1»

Die Bundesregierung fördert die Sanierung des Stralsunder Segelschulschiffs «Gorch Fock 1» mit rund 13,5 Millionen Euro. Das Geld solle in die Grundsanierung sowie den Aufbau zum begehbaren barrierefreien Museumsschiff fließen, teilte die für Stralsund zuständige Bundestagsabgeordnete Anna Kassautzki (SPD) am Donnerstag mit. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Hagen Reinhold nannte die Förderung einen Zugewinn für die Stadt Stralsund und Würdigung der Schifffahrt.
Das Schiff Gorch Fock 1 liegt im Hafen der Hansestadt. © Stephan Schulz/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Die Stadt hatte den Bedarf für grundlegende Arbeiten etwa zur Gewährleistung der Schwimmfähigkeit und der Sicherheit in der Vergangenheit mit 10,6 Millionen Euro beziffert. Nach der nun erfolgten Zusage sagte Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU): «Ich freue mich, dass unser weißer Schwan der Ostsee bald wieder in ganzer Schönheit strahlen wird. Und danke sowohl dem Land als auch dem Bund für die zugesagten Fördermittel». Seinen Worten nach soll das Geld auch dazu dienen, den von der Kommune angestrebten Kauf des Schiffes zu finanzieren.

Den bisherigen Plänen nach übernimmt die Stadt das Schiff vom Förderverein Tall Ship Friends, der im Gegenzug den nötigen Eigenanteil für die Grundsanierung übernimmt. Auch nach der Übernahme durch die Stadt soll der Verein das Schiff zudem weiter betreiben.

Der Förderverein hatte in der Vergangenheit von Kosten in Höhe von 22 Millionen Euro gesprochen. Laut Stadt schließt darin allerdings weitere Arbeiten ein, etwa um das Schiff langfristig wieder segelfähig zu machen.

Die über 80 Meter lange Bark wurde nach Angaben des Fördervereins 1933 in Hamburg gebaut und segelte unter deutscher, sowjetischer und ukrainischer Flagge, bevor sie 2003 wieder nach Stralsund zurückkehrte.

Die 13,5 Millionen Euro vom Bund stammen laut Mitteilung der Abgeordneten Kassautzki aus dem Projekt Kulturinvest, mit dem der Bund in diesem Jahr mit 40 Millionen Euro Investitionen in Kultureinrichtungen fördere.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Marine: Segelschulschiff «Gorch Fock» wieder auf Ausbildungstörn
Regional hamburg & schleswig holstein
Marine: «Gorch Fock» beendet am Freitag Auslandsausbildungsreise
Regional hamburg & schleswig holstein
Marine: «Gorch Fock» nach Ausbildungsreise zurück im Heimathafen
Regional niedersachsen & bremen
Schifffahrt: «Gorch Fock» zurück in Kiel: Hydraulikölleckage repariert
Regional niedersachsen & bremen
Ermittlungen: Fall «Gorch Fock»: Neue Anklage wegen Millionenschadens
Inland
Segelschulschiff der Marine: «Gorch Fock»: Neue Anklage wegen Millionenschadens
Regional hamburg & schleswig holstein
Segelregatta: Kieler Woche: «Gorch Fock» an Spitze der Windjammerparade
Panorama
Sommerfest: Millionenpublikum bei erster großer Kieler Woche seit 2019