Knapp 1000 Starter beim Sundschwimmen

02.07.2022 Knapp 1000 Schwimmerinnen und Schwimmer sind am Samstag wieder einmal von Rügen durch den Sund nach Stralsund geschwommen. Das jährliche Sundschwimmen fand bereits zum 57. Mal statt. Die Strecke von Altefähr zur Stralsunder Promenade beträgt den Angaben zufolge exakt 2315 Meter. Die Wassertemperatur betrug 21 Grad.

Beim 57. Internationalen Sundschwimmen starten auf der Insel Rügen rund 1000 Teilnehmer in die Fluten des Strelasunds. © Stefan Sauer/dpa

Schnellster Schwimmer war nach Angaben der Veranstalter Stefan Herbst aus Leipzig. Er hatte das Rennen schon 2013 für sich entscheiden können. Bei den Frauen siegte Tina Kehlitz aus Wittenberg. Sie hatte 2019 schon einmal gewonnen.

Wegen der Corona-Pandemie hatte es im vergangenen Jahr nur eine verkleinerte Variante mit maximal 650 Schwimmerinnen und Schwimmern gegeben. Knapp 500 kamen damals tatsächlich. 2020 war das Sportevent wegen der Pandemie komplett ausgefallen. Das Sundschwimmen zwischen Rügen und Stralsund gibt es seit 1965.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Bodensee: Extremschwimmer Bieber bricht Eismeilen-Rekord

Regional mecklenburg vorpommern

Extremschwimmer Bieber bricht Rekord

Sport news

Schwimm-WM: Jung und schnell: McIntosh und Popovici glänzen bei WM