Feuerwehrauto kollidiert mit Auto: Drei Verletzte

In Schwerin ist ein Feuerwehrfahrzeug bei einem Einsatz am Freitag an einer Kreuzung mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei wurden drei Menschen verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Unfall ereignete sich an einer Ampelkreuzung an der Bundesstraße 104 im Stadtteil Lankow. Der Feuerwehreinsatz musste für die Besatzung danach abgebrochen werden. Der Autofahrer sei schwer verletzt worden und kam in eine Klinik. Weitere Einzelheiten zu dem Unfall seien noch nicht bekannt.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Ich zünde nix an»: Nagelsmann will Ruhe beim FC Bayern
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
People news
Auszeichnungen: US-Schauspielerin Viola Davis erreicht «EGOT»-Status
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich