Bei Rot über Ampel: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Ein 19-jähriger Radfahrer ist in Schwerin lebensbedrohlich verletzt worden, als er am späten Freitagabend bei Rot über eine Kreuzung fuhr und dabei mit einem Auto zusammenstieß. Er hatte - ohne seine Geschwindigkeit zu verringern - von einem Radweg kommend den Fußgängerbereich der Ampelkreuzung überqueren wollen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der junge Mann sei durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert worden.
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Triathlon auf Hawaii: Haug erschöpft, aber happy: Erneut Dritte beim Ironman
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Das beste netz deutschlands
Point-and-Click: «Return to Monkey Island»: Comeback der Möchtegern-Piraten
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Wesermarsch: Betrunkener Autofahrer rammt Pedelec: Zweiradfahrerin tot
Regional niedersachsen & bremen
Delmenhorst: Achtjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Regional bayern
Nürnberg: Auto fährt in Unfallstelle: Zwei Menschen schwer verletzt
Regional sachsen
Mittelsachsen: 13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Stralsund: Schwerverletzter Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto
Regional sachsen
Dresden: Zusammenstoß mit E-Scooter: Fußgänger schwer verletzt
Regional bayern
Oberallgäu: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß von Microcar und Auto
Regional nordrhein westfalen
Coesfeld: Vier verletzte Radfahrer nach Kollision in Billerbeck