Knapp eine Million Euro für Wandertage und Exkursionen

01.05.2022 Nach dem Wegfall von Corona-Beschränkungen sind auch Wandertage und Schulausflüge wieder uneingeschränkt möglich. Damit diese nicht am Geld scheitern, stellt das Bildungsministerium für jeden Schüler fünf Euro zur Verfügung.

Schulkinder mit Rucksäcken gehen auf einer Straße. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Das Bildungsministerium stellt für Wandertage und Schulausflüge knapp eine Million Euro zur Verfügung. Je Schüler seien das fünf Euro, teilte Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke) mit. Damit solle das Miteinander der Schülerinnen und Schüler nach dem Wegfall vieler Corona-Beschränkungen gefördert werden.

«Die Lockerungen im Schulbetrieb machen schulische Veranstaltungen, Wandertage und Exkursionen in diesem Schulhalbjahr wieder möglich», sagte Oldenburg. Die sozialen Beziehungen hätten in der Pandemie gelitten. «Kindern und Jugendlichen blieben soziale Kontakte, Besuche bei Freunden oder andere gemeinsame Freizeitaktivitäten verwehrt. Sie waren die größten Verlierer in der Corona-Pandemie.» Umso wichtiger sei es nun, das soziale Miteinander wieder zu fördern und gemeinsam im Klassenverband bei Schulausflügen und Projekttagen einen schönen Tag zu erleben.

Das Land stelle den Schulen ein entsprechendes Finanzbudget zur Verfügung, das über die Schulämter ausgereicht werde. Die Mittel stammen den Angaben zufolge aus dem Programm «Stark machen und Anschluss sichern».

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Tv & kino

Animation: Die Minions «auf der Suche nach dem Mini-Boss»

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Ferienende: Schulen starten mit verschärften Schutzmaßnahmen

Regional mecklenburg vorpommern

Landrat: Offenhalten der Schulen falsches Signal

Regional mecklenburg vorpommern

Derzeit keine Änderung bei Testsystem an Schulen geplant

Regional mecklenburg vorpommern

Berlin: Präsenzunterricht mit Millionen Tests für Schulen

Regional mecklenburg vorpommern

Polizeieinsatz: Nach Drohung an Schule: Schulbetrieb läuft, Tätersuche auch

Regional mecklenburg vorpommern

Aufholen nach Corona: Schulen sollen weiter Budgets erhalten

Regional mecklenburg vorpommern

Programm soll Schülern durch die Pandemie helfen

Regional mecklenburg vorpommern

Regierung in MV für stufenweise Lockerung ab März