Millioneninvestition: Genehmigungen für Birkenstock

02.07.2022 Der Schuhhersteller Birkenstock hat die erforderlichen Genehmigungen für Errichtung und Betrieb seines neuen Werkes in Pasewalk. Das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren sei abgeschlossen, erklärte Heiko Miraß, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg am Samstag. Der SPD-Politiker habe einen entsprechenden Bescheid übergeben, heißt es in einer Mitteilung der Landesregierung.

Blick auf einen Schuh des Herstellers Birkenstock vor einer Filiale in NRW. © Maja Hitij/dpa/Archivbild

«Mit der Ansiedlung des Unternehmens entsteht nun einer der künftigen Hauptarbeitgeber in der östlichen Region unseres Landes», erklärte Miraß. Den Angaben zu Folge sollen künftig bis zu 6,4 Millionen Paar Schuhe pro Jahr produziert werden. Bereits Ende April hatte die Firma mit dem Bau begonnen.

Früheren Unternehmensangaben zufolge soll im August der Grundstein gelegt werden. Demnach will der in Rheinland-Pfalz ansässige Schuhhersteller rund 100 Millionen Euro investieren. Die Produktion solle im zweiten Halbjahr 2023 mit 400 bis 500 Beschäftigten starten. Insgesamt sollen etwa 1000 Arbeitsplätze entstehen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs

Mode & beauty

Sonnenschutz: Können Haare Sonnenbrand bekommen?

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Tv & kino

Featured: Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Auto news

Freze Froggy EV Beachster: Zugiger Zwerg

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Partnerregion: Schwesig besucht Polen: Stettin als Entwicklungsmotor

Regional mecklenburg vorpommern

MV Werften: Gewerkschaft plant Kundgebungen

Regional mecklenburg vorpommern

WSE sieht Zusammenhang zwischen Gerichtsverfahren und Tesla

Wirtschaft

Autobauer: Tesla-Fabrik in Brandenburg steht kurz vor Genehmigung

Regional mecklenburg vorpommern

Tesla-Fabrik in Brandenburg steht kurz vor Genehmigung

Regional mecklenburg vorpommern

WSE: Bei ungenehmigter Wassermenge Tesla-Vertrag kündigen

Regional berlin & brandenburg

Spree-Neiße: Lithium für E-Autos: Ansiedlung von Rock Tech geht voran

Inland

Parteitag: Lang und Nouripour zum neuen Grünen-Spitzenduo gewählt