Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rüstungsexporte aus MV für fast 25 Millionen genehmigt

In den ersten drei Quartalen sind Rüstungsexporte für fast 25 Millionen Euro aus Mecklenburg-Vorpommern ins Ausland genehmigt worden. Die Gesamtsumme für das laufende Jahr bis Ende September beläuft sich auf rund 24,6 Millionen Euro, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.
Rüstungsexporte
Ein Panzer schwebt in der Fertigungshalle. © Swen Pförtner/dpa

Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um Kriegswaffen im Wert von rund 13,5 Millionen Euro und sonstige Rüstungsgüter im Wert von rund 11,2 Millionen Euro.

Die Werte befinden sich im Vergleich zu anderen Bundesländern deutlich im unteren Bereich der Spanne. Für Niedersachsen wird ein Gesamtwert von rund 2,7 Milliarden Euro angegeben, für Baden-Württemberg rund 2,5 und für Bayern rund 2,1 Milliarden Euro.

Zumindest im Werftenbereich wird die Rüstung im Nordosten künftig einen größeren Stellenwert einnehmen. Nach der Insolvenz der MV-Werften Gruppe ist inzwischen der Schiff- und U-Boot-Bauer Thyssenkrupp-Marine-Systems (TKMS) Eigentümer der Werft in Wismar.

Insgesamt steuern die deutschen Rüstungsexporte in diesem Jahr auf einen Rekord zu. In den ersten drei Quartalen hat die Bundesregierung bereits Ausfuhren im Wert von 8,76 Milliarden Euro genehmigt und damit mehr als im gesamten Vorjahr (8,36 Milliarden Euro). Das hängt vor allem mit den milliardenschweren Waffenlieferungen in die Ukraine zusammen.

Bis zum Ende des Jahres dürfte damit der Rekordwert von 2021 mit großer Wahrscheinlichkeit übertroffen werden. Damals hatte die große Koalition von CDU/CSU und SPD in ihrem letzten Regierungsjahr Rüstungsexporte für 9,35 Milliarden Euro genehmigt.

In der Bundesregierung ist der Grünen-Politiker Robert Habeck als Wirtschaftsminister für Rüstungsexporte zuständig.

Außenpolitikerin Dagdelen kritisierte: «Allein die Aktionäre der deutschen Waffenschmieden können sich freuen. Statt die Rüstungsexporte wie versprochen zu reduzieren, werden Anträge der Rüstungsindustrie durch die Ampel-Regierung wie am Fließband durchgewunken.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Emilio Sakraya
Musik news
«Blessings»: Emilio Sakraya geht hart mit sich ins Gericht
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers
Sport news
Lakers machen Playoff-Einzug mit Sieg in New Orleans perfekt
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer