Auffahrunfall auf Stadtautobahn: Zwei Verletzte

Ein Autofahrer hat an einer Ampel in Rostock einen Auffahrunfall verursacht, bei dem er und eine weitere Person verletzt wurden. Der 35-Jährige fuhr vermutlich ungebremst in das Auto eines 31-Jährigen, das an der Ampel stand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei dem Unfall am Samstag verletzte sich der 31-Jährige leicht und der 35-Jährige schwer. Beide Männer kamen in Krankenhäuser. Die Stadtautobahn war für kurze Zeit gesperrt.
Der Schriftzug 112 für die Notrufnummer steht auf einem Rettungswagen. © Jens Kalaene/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson