Polizeieinsatz in Berufsschule: Gefahrenlage nicht bestätigt

Die Polizei ist am Donnerstagvormittag wegen einer möglichen Gefährdungslage an eine Berufsschule in Schwerin gerufen worden. Eine Schülerin habe dort eine maskierte Person im Bereich der Schule gesehen und dies einer Lehrerin mitgeteilt. Diese habe darauf die Polizei verständigt, sagte eine Polizeisprecherin. Mehrere Beamte überprüften anschließend die Lage vor Ort, dabei habe sich die Gefahrensituation aber nicht bestätigt.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Medien hatten zuvor von einem möglichen Amokverdacht berichtet. Innenminister Christian Pegel (SPD) machte aber bereits am Vormittag im NDR klar: «Die Polizei verneint eine Amoklage. Ein Zeuge/eine Zeugin glaubte jemanden erkannt zu haben, von dem eine Gefahr ausgehen könne. Bei einer Überprüfung durch die Polizei hat sich das nicht bestätigt.»

Eine enge schulpsychologische Begleitung sei für die Schülerinnen und Schüler in den nächsten Tagen dennoch sichergestellt, wie das Bildungsministerium am Donnerstagabend in Schwerin mitteilte. Demnach stehen Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern vor Ort zwei Schulpsychologinnen zur Seite. «Notfällen an Schulen begegnen wir mit einem Höchstmaß an Sensibilität», sagte Bildungsministerin Simone Oldenburg (Die Linke). «Die festgelegten und bestehenden Meldeketten und abgestimmten Abläufe haben sich auch beim Vorfall an der Schweriner Schule bewährt, obwohl keine Gefahrenlage bestand. Schulen wissen, wie sie sich in Notfällen zu verhalten haben.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick zu Acht-Tore-Vision gegen Costa Rica: «Sehr vermessen»
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Auto news
VW-Sondermodelle „Move“: Ökonomisch und ökologisch
Tv & kino
Featured: Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig
Tv & kino
Regisseur: Ridley Scott mit 85 noch ohne Oscar
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Bildung: Programm zur Förderung von abschlussgefährdeten Jugendlichen
Regional sachsen anhalt
Gesundheit: Schulpsychologen betreuen überdurchschnittlich viele Kinder
Regional bayern
Vorsichtsmaßnahme: Schulzentrum im Allgäu nach Droh-Graffiti geräumt
Regional nordrhein westfalen
Schule: Alarm am Gymnasium: Kein Hinweis auf Gefahrenlage
Regional sachsen
Ostsachsen: Pilotprojekt zu Hybridunterricht im ländlichen Raum
Regional nordrhein westfalen
Bildung: Caritas fordert Hilfen für schulmüde Kinder
Panorama
Kriminalität: Alarm wegen Waffenverdacht an Schule - Ermittlungen
Regional rheinland pfalz & saarland
Bildung: Anders lernen: 45 «Schulen der Zukunft» erkunden neue Wege