Lagergebäude brennt ab: 100.000 Euro Schaden

Abgebrannt ist am Donnerstagmittag ein Lagergebäude im Landkreis Nordwestmecklenburg. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Bewohner des benachbarten Wohnhauses in der Gemeinde Perlin hätten zunächst erfolglos versucht das Feuer eigenständig zu löschen. Auch die Feuerwehr habe den Brand nach ihrer Ankunft nicht löschen können und ließ das Gebäude schließlich kontrolliert abbrennen.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

In dem Gebäude befanden sich den Angaben zufolge eine Werkstatt, eine Heizungsanlage und drei Traktoren. Inwieweit diese beschädigt wurden, war den Angaben einer Polizeisprecherin zufolge am frühen Freitagmorgen noch nicht klar. Ersten Schätzungen zufolge hat der Brand einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Aus «magischer Nacht» wird «tragische Nacht» für Paderborn
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson