Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A20 bei Nebel

Auf der Autobahn 20 bei Neukloster (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind in der Nacht zu Freitag bei einem Auffahrunfall drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto kurz vor der Anschlussstelle Zurow in Fahrtrichtung Rostock auf einen vor ihm fahrenden Transporter mit Anhänger aufgefahren, wie die Polizei Rostock am frühen Freitagmorgen mitteilte. Er habe seine Geschwindigkeit nicht angepasst, obwohl die Sicht wegen Nebels sehr eingeschränkt war. Der 41-jährige Fahrer des Transporters sowie zwei Mitfahrer wurden für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wegen Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Fahrtrichtung Rostock bis 03:45 Uhr voll gesperrt. Die Bergungsmaßnahmen dauerten noch bis zum frühen Morgen an. Die Schadenshöhe des Unfalls schätzte die Polizei auf circa 25.000 Euro. Da es derzeit im gesamten westlichen Landesteil Mecklenburg-Vorpommerns zu Nebel mit geringen Sichtweiten komme, werde dazu aufgerufen, entsprechend zu fahren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Dramatische Schlussphase: Messi und Lewandowski weiter
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Westmecklenburg: Unfallserie auf Autobahnen: Fünf Verletzte
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Rügen: Drei Menschen bei Zusammenstoß auf A20 bei Tribsees verletzt
Regional sachsen anhalt
Börde: Autotransporter brennt auf A2 vollständig aus
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: A2 nach Auffahrunfall einseitig gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: A20 bei Tribsees erneut für einen Tag gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Rinder grasen an A20 und verursachen Sperrung
Regional baden württemberg
Verkehrsunfall: Sieben Schwerverletzte nach Unfällen auf der A6
Regional mecklenburg vorpommern
Landkreis Nordwestmecklenburg: Lastwagen kommt von A20 ab: Fahrer schwer verletzt