Brand in Flüchtlingsunterkunft: Feuerwehr beendet Einsatz

Der tagelange Feuerwehreinsatz an der niedergebrannten Flüchtlingsunterkunft in Groß Strömkendorf bei Wismar ist beendet worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr Blowatz, zu der Groß Strömkendorf gehört, am Montag mitteilte, ist die Brandwache an der Ruine am Sonntagabend endgültig eingestellt worden. Die Brandstelle sei so erkaltet, dass die Kameraden abrücken und die Reste des reetgedeckten Ex-Hotels an die Polizei übergeben konnten. Unterdessen dauert die Suche nach der genauen Brandursache an. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.
Ein Feuerwehrfahrzeug ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Im Zusammenhang mit einer Hakenkreuz-Schmiererei an einem in der Nähe aufgestellten Betreiberschild im Vorfeld untersucht der Staatsschutz einen politischen Hintergrund. In der Region gibt es seit Wochen aber auch eine nicht aufgeklärte Brandserie, der Strohmieten, Waldflächen und am 10. Oktober noch ein reetgedecktes Haus in Blowatz zum Opfer fielen. 

Der Brand war - nach Angaben des Unterkunftsleiters - am Mittwochabend an der Außenseite des ehemaligen Hotels ausgebrochen, in dem 14 Flüchtlinge aus der Ukraine und 3 Betreuer waren. Alle konnten sich retten. Trotz Löschversuchen setzten Flammen das Schilfdach in Brand, weshalb das Gebäude weitgehend niederbrannte. Der Schaden wird auf einen Millionenbetrag geschätzt. 

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Rechtsextremismus: Brand in Flüchtlingsunterkunft: Laut Sender Täter gefasst
Regional mecklenburg vorpommern
Extremismus: Feuerwehrmann nach Brand in Flüchtlingsunterkunft verhaftet
Regional mecklenburg vorpommern
Brand: Ermittlungen nach Feuer in Flüchtlingsunterkunft dauern an
Regional mecklenburg vorpommern
Extremismus: Ermittlungen nach Brand von Flüchtlingsunterkunft: Mahnwache
Inland
Extremismus: Ermittlungen laufen nach Brand in Flüchtlingsunterkunft
Panorama
Mecklenburg-Vorpommern: Brennende Flüchtlingsunterkunft - Staatsschutz ermittelt
Regional mecklenburg vorpommern
Migration: Warten auf Ergebnisse nach Brand in Flüchtlingsunterkunft
Regional mecklenburg vorpommern
Nordwestmecklenburg: Mahnwache nach Brand in Unterkunft: Ermittlungen laufen