200 Schiffbauer demonstrieren vor Werfthalle in Stralsund

05.05.2022 Sie wollen Klarheit zu ihrer Zukunft: Ehemalige Mitarbeiter der insolventen MV-Werft in Stralsund machen auf ihre Situation aufmerksam.

Protestplakat am Gelände der insolventen MV-Werften in Stralsund. © Stefan Sauer/dpa

Rund 200 Schiffbauer haben nach Angaben der IG Metall am Donnerstag vor der Werfthalle in Stralsund klare Aussagen zur künftigen Beschäftigung an dem Standort und eine Verlängerung ihrer Transfergesellschaft gefordert. Die Investoren auf dem Werftgelände, das die Stadt nach der Insolvenz der MV Werften gekauft hat, um einen maritimen Gewerbepark dzu entwickeln, sollen ihre Personalkonzepte offenlegen, forderte der IG-Metall-Bevollmächtigte Guido Fröschke.

Bislang sei das Unternehmen Ostseestaal mit eigenen Mitarbeitern auf dem Gelände aktiv. Außerdem siedelt sich das Schiffbau-Unternehmen Fosen Yards an. Von dort gebe es bislang keine Aussage zum Personalbedarf, so Fröschke. Die Transfergesellschaft mit aktuell rund 1900 ehemaligen MV-Werften-Beschäftigten in Wismar, Rostock und Stralsund läuft bislang bis zum 30. Juni. In Wismar und Rostock sind im Mai ebenfalls Aktionen geplant.

Von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) forderte Fröschke, ein Offshore-Förderprogramm aufzulegen. Ziel müsse es sein, dass in den Werften an der Küste die nötigen Geräte für den Windkraftausbau auf See gebaut werden könnten: Windmühlen, Fundamente, Konverter-Plattformen sowie Errichter- und Versorgungsschiffe. Die Wirtschaft benötige dafür KfW-Kredite.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Tiere

Zur Kur auf die Insel: Kranke Pferde tanken frische Seeluft auf Neuwerk

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

People news

US-Komiker: Comedy-Ikone Steve Martin denkt über Karriereende nach

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Werften: Verwalter und IG Metall wollen längere Transferlösung

Regional mecklenburg vorpommern

Schiffbau: MV-Werften: Perspektive für Beschäftigte bleibt ungewiss

Regional mecklenburg vorpommern

Stralsund: Gewerkschaft zu Plänen von Fosen: «Sind sehr gespannt»

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitsmarkt: Regierung: Transfergesellschaft für Schiffbauer verlängern

Regional niedersachsen & bremen

Nordwestmecklenburg: MV-Werften: Absprung von «Global One»-Interessent

Regional mecklenburg vorpommern

MV-Werften: Ungewissheit nach Absprung von «Global One»-Interessent

Regional mecklenburg vorpommern

MV Werften: Gewerkschaft plant Kundgebungen

Regional mecklenburg vorpommern

Schiffbau: MV Werften: Transfergesellschaft bis Ende Juli verlängert