Oldenburg kritisiert Kürzung für Sprach-Kitas

Der Kompromiss zur weiteren Finanzierung der Sprach-Kitas in Deutschland stößt in Mecklenburg-Vorpommern auf Kritik. Die für Kindertagesstätten zuständige Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke) bemängelte, dass die vom Bund angekündigte verlängerte Finanzierung der Sprach-Kitas um ein halbes Jahr viel zu kurz sei. Auch lehnte Oldenburg am Montag die geplanten Einsparungen dafür im Etat für das neue Kita-Qualitätsgesetz ab. «Diese erhebliche Kürzung ist ein herber Rückschlag zulasten der Kinder», kritisierte Oldenburg in einer Mitteilung.
Eine Praktikantin liest in einer Kita Kindern vor. © Sebastian Gollnow/dpa/Illustration

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) hatte angekündigt, das seit 2016 vom Bund finanzierte Programm «Sprach-Kitas» für zusätzliches Personal zur Sprachentwicklung bis Mitte 2023 zu verlängern. Die Länder hatten sich dafür eingesetzt. Für den Übergang stellt das Ministerium laut Paus 109 Millionen Euro zur Verfügung. Dafür würden Bundesmittel aus dem vier Milliarden Euro schweren Etat für das neue Kita-Qualitätsgesetz «umgeschichtet», hieß es. Paus betonte, dass sie mit der Übergangslösung die Erwartung an die Länder knüpfe, die Sprach-Kitas ab dem Sommer weiter zu fanzieren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Soziales: Kritik an Übergangslösung zur Förderung von Sprach-Kitas
Regional nordrhein westfalen
Bildung: Bundesministerin kritisiert Ländervorschlag zu Sprach-Kitas
Regional bayern
Gewerkschaft: GEW Bayern fordert Erhalt von Sprach-Kitas
Regional mecklenburg vorpommern
Bundestag: «Sprach-Kita»: Petition zum Erhalt im Bundestag vorgestellt
Regional berlin & brandenburg
Bildung: Streit um «Sprach-Kitas»: Länder legen Kompromiss vor
Inland
Bildung: Bundesrat fordert Fortsetzung des Programms «Sprachkitas»
Familie
Kabinettsbeschluss: «Kita-Qualitätsgesetz» soll bessere Betreuung bringen
Regional rheinland pfalz & saarland
Bildung: Saarland will weitere Bundesförderung für «Sprach-Kitas»