Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr Gewalt an Schulen in MV

Die Zahl der Gewalt-Vorfälle an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern ist gestiegen. Zuletzt machten mehrere Fälle von Reizgas-Attacken Schlagzeilen.
Gewalt an der Schule
Gestelltes Bild zum Thema Gewalt. © Maurizio Gambarini/dpa

Schläge, Tritte, Reizgas-Fälle: An Mecklenburg-Vorpommerns Schulen hat die Gewalt zugenommen. Registrierte das Bildungsministerium im Schuljahr 2021/2022 noch 511 Vorfälle, waren es im Schuljahr darauf 769.  Erfasst wurden Körperverletzungen und deren Androhung, die Androhung von Tötung, die Androhung von Amoklauf oder Geiselnahme sowie Vorkommnisse mit Waffen, wie ein Ministeriumssprecher erklärte.

Dabei nahmen sowohl die Gewaltvorfälle zwischen Schülern zu als auch die Attacken von Schülern gegen Lehrer. Zuletzt sorgten mehrere mutmaßliche Reizgas-Angriffe für Schlagzeilen. In einer Schule auf Rügen wurden vor einer Woche acht Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis zwölf Jahren sowie vier Schulmitarbeiter leicht verletzt. Sie klagten vor allem über Reizungen der Atemwege. Unbekannte hatten laut Polizei augenscheinlich Tierabwehrspray in der Mädchentoilette versprüht. Im November erlitten mehr als 40 Kinder in einer Schule in Neubrandenburg Atemwegsbeschwerden. Die Beamten nahmen Ermittlungen wegen Körperverletzung auf.

Die Polizei wies darauf hin, dass das Versprühen von Gasen oder ähnlichen Stoffen gefährlich sei. Es gebe Kinder mit Vorerkrankungen beziehungsweise Atemwegserkrankungen, die durch das Einatmen dieser bislang unbekannten Stoffe verletzt worden seien oder verletzt werden könnten. «Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine gefährliche Körperverletzung mit ungewissem Ausgang für manche Kinder.»

Das Schweriner Bildungsministerium will Mobbing und Gewalt an weiterführenden Schulen zurückdrängen. Dafür steht seit Beginn dieses Schuljahres flächendeckend das Präventionsprojekt «Mobbingfreie Schule - Gemeinsam Klasse sein» zur Verfügung, das in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) entwickelt wurde. «Die Präventionsangebote fördern den respektvollen Umgang untereinander und zeigen auf, dass die Achtung des anderen ein Mittel zur Konfliktlösung ist», erklärte Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke). 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
People news
«Tatort»-Sommerpause hat 2024 Rekordlänge
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Fußball: 3. Liga: Fototermin FC Energie Cottbus
2. bundesliga
Nach Foul an Herthas Reese: Cottbus fordert Sachlichkeit
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte