Unfall beim Ausliefern: Paketzusteller-Fahrzeuge demoliert

Zwei Paketzusteller haben es an der Mecklenburgischen Seenplatte besonders eilig gehabt - und sind dabei verunglückt. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, stießen die Transporter der beiden am Mittwochabend in Ritzerow bei Stavenhagen auf der Bundesstraße 104 zusammen. Dabei wurden beide Lieferfahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie geborgen werden mussten. Nach ersten Untersuchungen hatte ein 37-jähriger Transporterfahrer angehalten und ein Paket abgegeben, dann wollte er wenden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

In dem Moment überholte eine 42-jährige Paketlieferantin eines anderen Unternehmens mit ihrem Transporter. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 37-jährige Lieferant blieb unverletzt, die 42-Jährige wurde kurzzeitig ambulant versorgt. Die Paketauslieferung in der Adventszeit musste vorerst abgebrochen werden. Die B104 war zur Bergung zeitweise gesperrt. Warum die Fahrzeugführer es so eilig hatten und was die genaue Ursache des Unfalls war, sei noch nicht geklärt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Ich zünde nix an»: Nagelsmann will Ruhe beim FC Bayern
Musik news
US-Sängerin: Beyoncé ist erfolgreichster Grammy-Star aller Zeiten
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
People news
Auszeichnungen: US-Schauspielerin Viola Davis erreicht «EGOT»-Status
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich