Großbrand: 50 Bootsschuppen in Neubrandenburg zerstört

05.05.2022 Innerhalb weniger Wochen hat es zweimal in einer Bootsschuppenanlage in Neubrandenburg gebrannt. Diesmal wurden 50 Bootsschuppen und etliche Boote zerstört. Polizei und Bootsbesitzer rechnen mit einem Millionenschaden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Großbrand sind in Neubrandenburg etwa 50 Bootsschuppen und deren Inhalt beschädigt und zerstört worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt. Ein Brandursachenermittler wurde von der Staatsanwaltschaft eingesetzt, um die genaue Ursache zu klären.

Der Brand war am frühen Morgen in zunächst zehn Bootsschuppen einer größeren Anlage am Oberbach kurz vor dem Tollensesee ausgebrochen. Durch das trockene Holz und viele brandbeschleunigende Kraft- und Schmierstoffe in den Anlagen breiteten sich die Flammen schnell auf etwa 50 Bootsschuppen in zwei Schuppenreihen aus.

Den Gesamtschaden schätzte der Polizeisprecher auf mehrere hunderttausend Euro. «Es könnte auf eine Summe von einer Million Euro hinauslaufen», sagte der Sprecher mit Blick auf etliche zerstörte Boote.

Anwohner hatten die Flammen am frühen Morgen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Dunkle Rauchwolken zogen über den Stadtteil im Westen von Neubrandenburg hinweg. Die Kameraden konnten das Feuer bis zum Mittag löschen und auch noch einige Boote aus den Schuppen retten. Zugleich wurden mehrere Ölsperren ausgelegt, um Öl und andere Schmierstoffe zurückzuhalten.

Der Oberbach fließt vom Tollensesee Richtung Norden und bildet mit anderen Zuflüssen den Fluss Tollense, der Richtung Peene und dann zur Ostsee fließt.

Erst vor zweieinhalb Wochen hatte es in der Anlage schon gebrannt. Damals wurden in der Nähe fünf Bootsschuppen zerstört oder beschädigt, der Schaden war hier auf rund 100 000 Euro geschätzt worden. Die Polizei ermittelt in dem Fall wegen Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Van Aert gewinnt vierte Tour-Etappe und bleibt vorn

People news

Tierische «Wettschulden»: Gottschalk und Elstner mit Kindern im Zoo

Auto news

Schub auch für Software?: Europcar wird VWs Dienste-Drehscheibe

Tv & kino

Featured: Ghostbusters: Afterlife 2 bestätigt – Was wir bis jetzt wissen

Reise

Leichtes Gepäck: Den Koffer in den Urlaub vorausreisen lassen

People news

Mode: Viele Promis bei Haute Couture-Schauen in Paris

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: EU-Parlament: Strengere Regeln für Internetplattformen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Ermittlung: Nach Großbrand in Bootsanlage: Polizei sucht Brandstifter

Regional mecklenburg vorpommern

Ermittlung: Nach Bootsschuppen-Feuer: Täter unbekannt

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Bootsschuppen-Großbrand: Nachbar-Pächter dürfen Boote bergen

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Bootsschuppenbrand: Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Wieder Bootsschuppen in Flammen: Brandstifter gesucht

Regional mecklenburg vorpommern

Neubrandenburg: Bootsschuppen- und Scheunenbrand: Verdacht der Brandstiftung

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Gutachter: Jüngster Bootsschuppen-Brand gelegt

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Erste Beräumung nach Bootsschuppen-Brandserie gestartet