Doch keine Extrem-Frühchenversorgung mehr ab 2023

Die Behandlung sehr kleiner Frühgeborener in Neubrandenburg wird 2023 eingestellt. Es geht um das sogenannte Perinatal-Level-1-Zentrum am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum. Das teilte das Sozialministerium in Schwerin am Mittwoch mit. Eine von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) vorgeschlagene Ausnahmeregelung für ein Jahr sei von den Landesverbänden der Krankenkassen und Ersatzkassen in Mecklenburg-Vorpommern abgelehnt worden. Laut Ministerium betreffe dies ausschließlich Neugeborene mit weniger als 1250 Gramm Gewicht.
In einem Kreißsaal steht ein leerer Inkubator. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Zuvor hatte der Gemeinsame Bundesausschuss in Berlin 2020 zur Sicherung der Qualität die Erhöhung der Mindestfälle an «Extrem-Frühchen» von 14 auf 20 pro Jahr in einer Klinik festgelegt. In Neubrandenburg habe es zuletzt sieben solcher Fälle gegeben, hieß es. Drese bedauerte die Einschätzung der MV-Landesverbände, für 2023 keine Ausnahmeregelung mehr zuzulassen. Für die künftige Planung am Klinikstandort Neubrandenburg brauche es eine offene Aussprache mit allen Beteiligten.

Die Geburtenstation am Standort Neubrandenburg bleibe bestehen und die Behandlung von Frühchen mit mehr als 1250 Gramm Gewicht gebe es weiterhin uneingeschränkt, erläuterte Drese. Auch in sehr seltenen Notfällen, in denen Frühgeborene mit geringerem Gewicht völlig unerwartet geholt werden müssten, werde das Klinikum die lebenswichtige Erstversorgung gewährleisten. Die reguläre Behandlung solcher Extrem-Frühchen soll künftig in Berlin, Greifswald oder Rostock erfolgen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Transfermarkt: Fix: FC Bayern leiht Cancelo von Man City aus
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Tv & kino
Featured: Der Schwarm: Handlung, Besetzung und Sendetermine der ZDF-Serie
Internet news & surftipps
Elektronik: Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn
Auto news
Fahrbericht: Zündapp Bella E : Elektro-Klassik
People news
Niederlande: Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
Internet news & surftipps
Sanktionen: Medien: USA könnten Huawei von US-Technologie abschneiden
Musik news
Donots-Sänger: Ingo Knollmann hält die Menschheit für «strunzdumm»