Damhirsch prallt gegen Frontscheibe und verendet im Bus

Bei einem Wildunfall in der Mecklenburgischen Schweiz ist ein Damhirsch gegen einen Bus geprallt, durch die Frontscheibe geflogen und neben dem Fahrer verendet. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, ereignete sich der Vorfall frühmorgens auf der Landesstraße 20 zwischen Seedorf und Malchin. Das Wildtier sei gegen die rechte Seite der Frontscheibe geprallt und dabei auf etwa einen Meter Höhe in den Fahrgastraum geschleudert worden. Im Bus war nur der 57 Jahre alte Fahrer, der unverletzt blieb. Der Linienbus wollte gerade zu einer Haltestelle, wo Passagiere aufgenommen werden sollten. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Bus musste aus dem Verkehr genommen werden. Die L20 entlang des hügeligen Geländes am Malchiner See gehört zur Deutschen Alleenstraße.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
K.o.-Runde: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Handy ratgeber & tests
Featured: WhatsApp-Nachrichten an Dich selbst schreiben – so funktioniert es
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
Tv & kino
Featured: Manifest Staffel 4 Teil 1: Das dramatische Ende erklärt
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Handy ratgeber & tests
Featured: Sicherheitsupdate für November und Oktober 2022: Diese Galaxy-Handys haben es
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Raub: Diebe stehlen E-Kajak und Bootsausrüstung an der Seenplatte
Regional mecklenburg vorpommern
Rostock: Transporter schleudert gegen Baum: Fahrer schwer verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Motorradfahrer prallt gegen Auto und verletzt sich schwer
Regional mecklenburg vorpommern
Rhein-Sieg-Kreis: Linienbus prallt gegen Baum: Mehrere Verletzte
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Autos kommen auf Gegenspur: Fünf Verletzte bei zwei Unfällen