Rotorblatt demoliert: Lkw-Fahrer verursacht hohen Schaden

Beim Einparken hat ein Lastwagenfahrer auf einer Raststätte an der A24 bei Stolpe einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Der 40-Jährige habe am Montagabend seine Sattelzugmaschine hinter einen anderen geparkten Laster lenken wollen, teilte die Polizei Rostock mit. Dabei habe der Mann jedoch das darauf geladene und herausragende Rotorblatt für eine Windkraftanlage übersehen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die Sattelzugmaschine als auch das Rotorblatt beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 105.000 Euro.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Acht Menschen in Lkw entdeckt: Fahrer ruft Polizei
Regional mecklenburg vorpommern
Wetterbedingungen: Bei Glätte etwa 40 Unfälle: Fünf Verletzte, Behinderungen
Regional bayern
Prozess: Lkw-Fahrer wegen Chaosfahrt durch Fürth vor Gericht