Fahrer bei Gewitter zu schnell: Drei Unfälle auf Autobahnen

Angesichts mehrerer Unfälle bei Gewittern und heftigen Regenfällen hat die Polizei in Ludwigslust an Autofahrer appelliert, bei solchen Wetterlagen langsamer zu fahren. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, sind drei Autofahrer am Montagabend in kurzer Zeit auf den Autobahnen 24 und 14 in der Region Westmecklenburg verunglückt. Die Fahrzeuge gerieten bei sogenanntem Starkregen ins Schleudern, die Autos prallten gegen Leitplanken. Auf der A24 bei Neustadt-Glewe wurde ein 44-jähriger Fahrer dabei verletzt und kam in eine Klinik.
Ein Polizist hält bei einer Verkehrskontrolle eine Winkerkelle in der Hand. © Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Bei Grabow auf der A14 und bei Hagenow auf der A24 prallten zwei andere Autos jeweils gegen Schutzplanken, weil sie für die Witterungsbedingungen wohl zu schnell fuhren. Der Gesamtschaden wurde auf rund 44 000 Euro geschätzt. Insbesondere bei heftigen Gewitterschauern wie am Montagabend sei das Aquaplaning-Risiko auf den Straßen sehr hoch, hieß es.

Die Feuerwehren in Westmecklenburg mussten wegen der Gewitter am Montagabend zu mehreren Einsätzen ausrücken, wie ein Sprecher der zuständigen Leitstelle in Schwerin berichtete. In Nordwestmecklenburg habe ein Gastank abgepumpt werden müssen, weil es in der Nähe - wohl infolge eines Blitzeinschlags - brannte. Im Schweriner Stadtteil Warnitz habe ein Blitz in ein Haus eingeschlagen, dessen Dachstuhl anschließend Feuer fing. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim habe es etwa 15 Einsätze wegen Wasser in Kellern oder abgerissener Äste auf Straßen gegeben. In Grabow sei Wasser aus einer Unterführung gepumpt worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Auto rammt auf A24 Hänger von Wohnmobil: Drei Verletzte
Regional baden württemberg
Wetter: Unwetter klingen im Südwesten ab: Sonnenschein erwartet
Auto news
Leser fragen – Experten antworten: Ist Blitzschlag für Autos gefährlich?
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Frau sticht auf Ex-Freund ein: Opfer in Klinik, Frau gefasst
Regional bayern
Wochenendverkehr: Sommerferien sorgen für Staus auf den Autobahnen
Regional mecklenburg vorpommern
Polizeieinsatz: Tankbetrüger füllt Fass und flieht: Bei Parchim gestellt
Regional mecklenburg vorpommern
Agrar: Beginn der Maisernte: Polizei warnt vor höherem Unfallrisiko
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Westmecklenburg: Traktor fährt mit brennendem Stroh-Hänger