FDP: Alle Verkehrsmittel bei 9-Euro-Ticket miteinbeziehen

11.05.2022 Die FDP-Fraktion im Schweriner Landtag fordert, das angekündigte 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr auf alle Verkehrsmittel auszudehnen. «Vor allem müssen auch Fähren, Wasserfahrzeuge und Kleinbahnen einbezogen werden oder auch innovative Mobilitätsangebote. Ansonsten verpufft der Ansatz, die Mobilität aufgrund der Preisspirale für alle Menschen zu stützen», so der Fraktionsvorsitzende René Domke. Es dürfen nicht nur Menschen in Metropolen mit gut ausgebautem Nahverkehrsnetz profitieren.

Zwei Straßenbahnen fahren in der Rostocker Innenstadt aneinander vorbei. © Danny Gohlke/dpa/Archivbild

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Hagen Reinhold sieht zudem Chancen für die Landesregierung, um ihre Förderpolitik nachzujustieren: «Wir können jetzt erstmals mit belastbaren Zahlen bewerten, ob bei günstigeren Fahrpreisen mehr Menschen auf den ÖPNV umsteigen.» Auch die Landesregierung müsse im Ergebnis entsprechend handeln.

Im zugehörigen Gesetzentwurf auf Bundesebene wird hierzu eine Erhöhung der sogenannten Regionalisierungsmittel um insgesamt 3,7 Milliarden Euro vorgeschlagen. 2,5 Milliarden Euro sind hierbei explizit für das 9-Euro-Ticket gedacht, das von Juni an drei Monate lang den Nahverkehr in ganz Deutschland billiger machen soll.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Nadal kämpft sich ins Halbfinale - Jetzt gegen Kyrgios

Internet news & surftipps

Internet: «Lockdown Mode»: Mehr Schutz für Apple-Geräte

People news

Kriminalität: Schuldspruch nach Mord an US-Rapper Nipsey Hussle

Internet news & surftipps

Online-Handel: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

Auto news

Urteil: Gemeinde haftet für Beschädigung am Auto durch Astbruch

Job & geld

Umfrage zum Zahlungsverhalten: Bezahlen ohne Scheine und Münzen immer beliebter

Musik news

Ballermann-Hits: Kommt der Sommerhit '22 von Julian Sommer?

Tv & kino

Featured: Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen: Alle Infos zur Teenie-Romanze von Netflix

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Nahverkehr: 9-Euro-Ticket: Niedersachsen lässt Unterstützung offen

Regional rheinland pfalz & saarland

Mobilität: Rheinland-Pfalz bereitet 365-Euro-Ticket vor

Wirtschaft

Öffentlicher Nahverkehr: Städtetag: Nahverkehr fehlen 1,7 Milliarden Euro

Wirtschaft

Verkehr: Zankapfel 9-Euro-Ticket: Finanzstreit statt Aufbruchsignal

Regional baden württemberg

Verkehr: Minister Hermann warnt vor Blockade bei 9-Euro-Monatsticket

Wirtschaft

Verkehr: Ausschuss billigt Finanzierung für 9-Euro-Ticket

Wirtschaft

Bundesregierung: Krach um mehr Geld für den Nahverkehr und ums 9-Euro-Ticket

Regional mecklenburg vorpommern

Nahverkehr: 9-Euro-Ticket-Debatte: Meyer erwartet keine Langzeitwirkung