Wenig geschickter Räuber kurz nach Banküberfall gefasst

Ein Bankräuber ist nach einem Überfall in Rerik (Landkreis Rostock) nicht weit gekommen. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, wurde der 46-Jährige schon kurz nach dem Überfall am Morgen festgenommen. Durch die genaue Täterbeschreibung habe eine Hubschrauberbesatzung den Flüchtigen im Umfeld der Kleinstadt erkannt und die Beamten zu ihm geführt. Nach bisherigen Ermittlungen hatte der bereits polizeibekannte Mann die Bankfiliale mit einem Messer betreten, einen Mitarbeiter bedroht und Geld gefordert.
Ein Polizeihubschrauber beim Flug. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Nachdem er eine dreistellige Summe bekam, sei er per Fahrrad wieder geflüchtet - und saß 90 Minuten später schon mit Handschellen im Streifenwagen. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob ein Haftbefehl für den 46-Jährigen beantragt wird, der auch auf eine Maskierung verzichtet hatte. Zuvor hatte der Rundfunksender Ostseewelle über den Fall berichtet. Verletzt wurde niemand.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Starker Regen: Start in Singapur mehr als eine Stunde später
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Landkreis Rostock: Gericht schickt mutmaßlichen Bankräuber von Rerik in U-Haft
Regional hessen
Kassel: 35-Jähriger stellt sich nach Überfall auf Tankstelle
Regional mecklenburg vorpommern
Großfahndung: Nach Überfall auf Tankstelle in Bamberg: Täter flüchtig