Großfamilie geht mit Schaufeln und Steinen aufeinander los

30.06.2022 Mit Schaufeln, Steinen und einem Brotmesser sind Mitglieder einer Großfamilie in Lüdersdorf (Kreis Nordwestmecklenburg) aufeinander losgegangen. Der Polizei gelang es nach eigenen Angaben erst nach mehreren Stunden, die Lage am Donnerstag mit einem massiven Aufgebot an Einsatzkräften zu beruhigen. Verletzt worden sei niemand, teilten die Beamten in Rostock mit. Rund 30 Menschen waren aneinander geraten, Auslöser des Streits soll eine Sachbeschädigung gewesen sein. Die Polizei sprach am Ende etliche Platzverweise aus und ermittelt nun wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs sowie der Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße. © Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: «Nicht gereicht»: Frankfurt verpasst Triumph gegen Real

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Ermittlungen nach Demo von Gegnern der Corona-Politik

Regional rheinland pfalz & saarland

Demonstration: Neonazis kommen in Mainz nur wenige Meter weit

Regional mecklenburg vorpommern

Landkreis Rostock: Massenschlägerei unter Erntehelfern: Drei Verletzte