Auto gerät auf Gegenspur: Schwerverletzte und Staus

Ein kurzer Moment Unaufmerksamkeit hat für viele Schweriner am Mittwoch Folgen. Am Paulsdamm stoßen morgens zwei Autofahrerinnen mit ihren Fahrzeugen zusammen. Es gibt zwei Schwerverletzte und Staus.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall an einem Verkehrsnadelöhr in Schwerin - dem Paulsdamm mit der B104 - sind zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Ihre Autos waren am Mittwoch im Berufsverkehr frontal zusammengestoßen, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach ersten Ermittlungen kam eine 28-jährige Frau mit ihrem Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Das Auto der Schwerinerin stieß mit dem Wagen einer 45 Jahre alten Frau aus dem Landkreis Rostock zusammen.

Beide Fahrerinnen waren allein unterwegs, wurden mit schweren Verletzungen geborgen und kamen in eine Klinik. Die B104 war in dem Bereich etwa mehr als zwei Stunden gesperrt. Es kam zu Staus in mehreren Richtungen, die mehr als zwei Kilometer Länge erreichten. An den Autos entstand Sachschaden von etwa 50 000 Euro. 

Das Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schwerin wurde der 28-jährigen Fahrerin eine Blutprobe unter anderem zur Überprüfung auf Alkohol oder Drogen entnommen und ihr Smartphone beschlagnahmt.

Auch ausgelaufene Betriebsstoffe mussten beseitigt werden. Der Paulsdamm ist rund drei Kilometer lang und im Nordosten zwischen zwei Seen eine der wichtigsten Ausfall- und Einfahrtstraßen der Landeshauptstadt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Eishockey: Dreijahres-Vertrag für Kreis als DEB-Coach
People news
Paul Burrell : Nach Krebsdiagnose: Dianas Butler ruft zur Vorsorge auf
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette
Reise
Sicher auf der Piste: So muss ein Skihelm sitzen
Tv & kino
Featured: Lockwood & Co.: Das Ende erklärt und Ausblick auf Staffel 2
Internet news & surftipps
Medizintechnik: Philips streicht nach Milliardenverlust weitere 6000 Stellen
Tv & kino
Süskorea: «Die Frau im Nebel»: Regiepreis in Cannes für Park Chan-wook
Das beste netz deutschlands
Zahlen, Zeichen, Eselsbrücken: Tipps für einen guten Passwortschutz - so geht's